Fahrradschlauch - Upcycling Tipps

Wir haben neue Upcycling Ideen für dich, wie du aus alten Fahrradschläuchen neue Haushaltshelfer basteln kannst. Das Thema Upcycling ist uns nicht nur bei unseren Taschen und Accessoires, sondern auch in anderen Bereichen wie Basteln und Dekorieren wichtig. Du rettest viele Materialien vor dem Müll, wobei du Ressourcen einsparst und weniger Müll produzierst. Nachhaltigkeit geht ganz einfach und lässt sich im Alltag und auch beim kreativ Sein super umsetzen. Mit unseren Upcycling Tipps tust du der Umwelt und dir etwas Gutes!

Fahrradschlauch Material - was es alles kann

Wie du wahrscheinlich weißt, lieben wir Fahrradschlauch als Material für unsere Taschen und Accessoires. Aber warum sind wir so begeistert von dem Material und gibt es Dinge, die du beachten musst, wenn du mit Fahrradschlauch arbeitest? Wir zeigen dir was für Materialeigenschaften Fahrradschlauch hat und was es für Schwierigkeiten gibt.

Eigenschaften

Die wichtigsten Eigenschaften und Besonderheiten:

  • wasserabweisend
  • lange haltbar (500 Jahre ca. bis er verrottet)
  • verhält sich in der Benutzung wie Leder: wird immer glatter, geschmeidiger und glänzender
  • Löcher können geflickt werden
  • Löcher reißen nicht weiter aus (wie bei Stoff)
  • franst nicht aus (wie Stoff)

Schwierigkeiten

Das Material kann beim Weiterverwerten auch seine Schwierigkeiten mit sich bringen. Möchte man etwas mit dem Schlauch nähen, dann kommt die handelsübliche Nähmaschine bald an ihre Grenzen. Man könnte per Hand selber nähen oder bräuchte ein professionelle Industrienähmaschine, die mit dem Material zurechtkommt. Bei einigen DIYs kann man Kleber benutzen, hierbei muss man darauf achten, einen speziell für Gummi gemachten Kleber zu verwenden. Vieles lässt sich auch schon mit einer Schere umsetzen oder man greift auf andere Alternativen zurück, um mit dem Schlauch zu arbeiten. Wir zeigen euch 3 einfache Upcycling Ideen mit Fahrradschlauch ohne Nähen.

Gummibänder selber machen

Haushaltsgummis sind kleine Helfer, die man immer wieder braucht. Ob zum Verschließen von Gläsern oder um Kabel ordentlich zusammen zu halten. Oft reißen die gekauften Gummibänder und halten dem Druck nicht stand. Gummibänder aus altem Schlauch sind schnell gemacht und super belastbar. Die Breite ist individuell anpassbar, sodass man keine dünnen, reißanfälligen Gummis mehr hat.

Material für die Haushaltsgummis

  • alter Fahrradschlauch
  • Schere
Material Gummibänder selber machen

DIY Anleitung für Gummibänder

Schneide deinen Fahrradschlauch einmal quer durch, so dass es kein zusammenhängender Schlauch mehr ist. Nun kannst du die Breite deiner Gummibänder bestimmen und quer immer neue abschneiden. Für größere Gummibänder schneide den Schlauch der Länge nach auf, sodass du die Fläche vergrößerst. Schneide ein großes, längliches Oval aus und schneide daraus in der gewünschten Breite Ringe heraus. Wasche und trockne deine fertigen Haushaltsgummis und fertig.

Gummibänder aus Fahrradschlauch

Pflanzenschilder - wetterfeste Schilder selber machen

Das Kräuterbeet und die Topfpflanzen geordnet und beschildert oder "nur" als Deko. Die kleinen Schilder machen dein Beet und deine Kräutersammlung übersichtlicher und sehen einfach stylisch aus. Dank des Materials sind deine Schilder gieß- und regenfest.

Material zum Schilder selber machen

  • alter Fahrradschlauch
  • weißer Edding bzw. wasserfester Stift
  • Zahnstocher oder Schaschlikspieße
  • Schere
Material zum Schilder selber machen

Jetzt geht's ans Pflanzenschilder basteln

Schneide den alten Fahrradschlauch einmal quer und längs auf, wasche und trockne ihn. Schreibe die Namen deiner Pflanzen mit genügend Abstand auf den Schlauch und schneide sie aus.

Pflanzenschilder beschriften

Steche oben und unten ein Loch in das Schild und schiebe den Zahnstocher oder Schaschlikspieß hindurch. In den Topf oder das Beet gesteckt und losgegossen.

wetterfeste Pflanzenschilder

Melde dich zum tjuub Newsletter an und erfahre immer zuerst von neuen Unikaten.

Schlüsselbrett selber machen

Kennst du dieses Schlüssel-Chaos bei dir zuhause? Die Schlüssel liegen kreuz und quer auf dem Tisch, der Kommode oder sonst irgendwo. Ein Schlüsselbrett direkt neben der Haustür wirkt wahre Wunder. Immer wissen, wo die Schlüssel sind und griffbereit beim Verlassen des Hauses. Mit unserer Upcycling Idee verwandelst du alte, plattgefahrene Fahrradschläuche in ein cooles Schlüsselbrett. Eignet sich super als Geschenk für unordentliche Fahrradliebhaber!

Material für dein selbstgemachtes Schlüsselbrett

  • mehrere Fahrradschläuche mit Ventil
  • Holzbrett
  • Hammer und Nägel
  • Schere
  • Schraubhaken
Material zum Schlüsselbrett selber machen

Anleitung zum Schlüsselbrett Basteln

Schneide die Fahrradschläuche einmal quer und längs auf und achte darauf, dass du nicht direkt am Ventil schneidest. Die Schläuche waschen und trocknen. Wickle die Schläuche um das Holzbrett und platziere die Ventile so, wie du die Position der Schlüsselhaken am besten findest.

Schlüsselbrett basteln

Befestige mit kleinen Nägeln die Enden der Schläuche auf der Rückseite des Brettes und schneide den Rest ab. Drehe nun an der oberen Kante links und rechts jeweils einen Schraubhaken in das Brett. Noch zwei Nägel in die Wand schlagen und aufhängen, fertig!

Schlüsselbrett selbst gemacht

Weitere Upcycling Ideen mit Fahrradschlauch

Wenn du wissen willst, was wir alles aus Fahrradschlauch machen, dann besuche unseren Shop. Sieh dir auch unsere Shopper aus LKW-Plane und Werbebannern an. Oder schau dir unseren Blogbeitrag "Abgefahrene Stempel selbst machen - Upcycling DIY" an und erfahre, wie du aus alten Reifen coole Stempel zauberst.


Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen